Aktuell

Aufgrund der aktuellen Entwicklungen müssen auch wir leider alle geplanten Aus- und Fortbildungen, Lehrgänge sowie die Jugendübungen bis auf Weiteres absagen bwz. verschieben.


Tiefgaragenbrand in Woffenbach am 10.03.2020

Am 10.03.2020 gegen 15:51 Uhr wurden wir zusammen mit der FF Neumarkt und FF Woffenbach aufgrund eines Tiefgaragenbrandes im Stadtteil Woffenbach alarmiert.

Zwei Pkw und ein Krad standen im Vollbrand, so dass es zu einer starken Hitze- und Rauchentwicklung in der Tiefgarage kam. Atemschutzgeräteträger der Feuerwehren Neumarkt und Pölling konnten den Brand löschen. Es wurden zwei Atemschutztrupps der FF Pölling, sowie mehrere Atemschutztrupps der Feuerwehr Neumarkt eingesetzt. Zudem wurde die FF Stauf zur Unterstützung mit weiteren Atemschutzgeräteträgern nachalarmiert. Im Anschluss wurde die Tiefgarage mit mehreren Drucklüftern belüftet und entraucht. Aufgrund der massiven Rauchentwicklung wurden zwei Anwohner leicht verletzt.


Größerer Einsatz Zimmerbrand am 05.03.2020

Am 05.03.2020 um 17:38 Uhr wurden wir per Funkmeldeempfänger, SMS und Sirene zusammen mit den Feuerwehren Neumarkt und Rittershof zu einem Wohnungsbrand mit dem Stichwort "Personen in Gefahr" alarmiert.

Innerhalb kürzester Zeit waren zahlreiche Einsatzkräfte vor Ort so dass der erste Angriffstrupp der Feuerwehr Pölling unter Atemschutz zur Personensuche und Brandbekämfpung in weniger als 10 Minuten nach Alarmierung ins Gebäude vorrücken konnten.

Der Brand konnte zügig gelöscht werden und die Personensuche mit zwei Atemschutztrupps verlief glücklicherweise negativ so dass es zu keinem Personenschaden kam.

Insgesamt waren vier Atemschutztrupps der Feuerwehren Neumarkt und Pölling im Einsatz. Nach der Belüftung des Gebäude mit mehreren Hochleistungslüftern und der abschließenden Kontrolle nach Glutnestern mittels Wärmebildkamera wurde die Einsatzstelle an die Polizei übergeben.

Ebenfalls im Einsatz waren Beamte der Polizeiinspektion Neumarkt, mehrere Angehörige des BRK Neumarkt sowie ein Notarzt.


Realitätsnahe Großübung in der alten Bäckerei

Im Februar fand in der Liegenschaft der ehemaligen Bäckerei Feihl eine Großübung der Feuerwehren Holzheim, Rittershof und Pölling statt.

Gemeldet wurde den Kräften eine Rauchentwicklung im ersten Stock eines Wohngebäudes. Die Einsatzkräfte unter der Führung von Stadtbrandmeister Roland Ehrnsberger mussten nach der Erkundung eine Brandbekämpfung im Innenangriff von zwei Seiten aufbauen und mehrere auf ein angrenzendes Flachdach geflüchtete Anwohner über tragbare Leitern retten.

Im stark verrauchten Gebäude kam es beim Innenangriff zu einem gespielten Zusammenbruch eines Atemschutzgeräteträgers, so dass dieser durch seine Kameraden schnellstmöglich aus dem Gebäude gerettet werden musste. Der Brand wurde von zwei Seiten bekämpft, das Gebäude nach weiteren Personen abgesucht und mittels Drucklüfter belüftet.

Kreisbrandrat Jürgen Kohl machte sich vor Ort ein Bild von der Übung.

 

Großer Dank hierbei an die beteiligten Einsatzkräfte für ihr Engagement und die für das Allgemeinwohl im Ehrenamt eingebrachte Freizeit am Sonntag vormittag!

Dankeschön auch an die Familie Feihl und die Deutsche Reihenhaus AG für die Möglichkeit noch einmal im Gebäude üben zu können.


Ausbildung an der Drehleiter

Am 23.02.2020 wurden fünf Angehörige der Feuerwehr Pölling an den Gerätschaften der Drehleiter DLK 23-12 der Feuerwehr Neumarkt ausgebildet um bei Einsätzen eine bessere Zusammenarbeit gewährleisten zu können. Dabei wurden unter anderem der Löschangriff mittels Monitor sowie die Rettung einer verletzten Person mittels Drehleiterkorb vom Schlauchturm der Feuerwache Neumarkt geübt.


Ausbildung Verkehrsabsicherung der Jugendgruppe

Im Februar lernte unsere Jugendgruppe in den beiden Übungen den Umgang mit verschiedensten Bleuchtungsmöglichkeiten sowie den Aufbau einer Verkehrsabsicherung.

 

Wir sind immer auf der Suche nach Jugendlichen oder jungen Leuten die zu uns kommen wollen! Nehmt einfach Kontakt mit uns auf und kommt zu uns!


Präsenz unserer Festdamen auf Facebook und Instagram

Seit Mitte Januar 2020 sind unsere Festdamen auf Facebook und Instagram präsent. Sie stellen Informationen, Termine und ihre Aktivitäten ein. Schaut doch mal vorbei.

Facebook Seite der Festdamen Pölling


Übungen im Januar

An unseren Übungen stand das Thema Fortbildung Erste-Hilfe im Mittelpunkt. Hierbei wurde an zwei Stationen aufgeteilt die Themen Immobilisation der Halswirbelsäule und die Herz-Lungen-Wiederbelebung ausgebildet und traininert. Großer Dank hierfür geht an unsere beiden Erste-Hilfe-Mulitplikatoren!


Ausbildung Erste Hilfe der Jugendgruppe

Bei den Ausbildung unserer Jugendgruppe wurde im Januar das Thema Erste Hilfe wiederholt und vertieft. Die Mitglieder unserer Jugendgruppe übten hierbei die stabile Seitenlage sowie Erstmaßnahmen beim Auffinden einer bewusstlosen Person.